Grundlegende Informationen

Über die Gesellschaft

 

Gesellschaft UDERMAN, s. r. o.

Reg.-Nr.: 47 485 353 

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Von Ihnen bereitgestellte Daten

Wir verarbeiten Daten, die von Ihnen bereitgestellt werden.

 

Personenbezogene Daten, welche indirekt von Ihnen erhalten werden

In Bezug auf personenbezogene Datenverarbeitung weisen wir durch diesen Artikel auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken oder Kampagnen hin. Die Zwecke können auch für ordnungsgemäße Vertragserfüllung sein.  Wir bezeichnen es als Kombination der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Übertragung der Daten an Dritte, welche von unserer Gesellschaft weitergegeben werden, werden immer verarbeitet und von Ihnen im Voraus genehmigt.  Dies gilt auch umgekehrt, wenn Dritte an uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. In beiden Fällen gilt, dass Sie im Voraus damit vertraut und darüber informiert werden.

Personenbezogene Daten Dritter, welche von Ihnen bereitgestellt werden

Im Falle, dass wir von Ihnen personenbezogene Daten Dritter erhalten, sind Sie verpflichtet diese zu informieren und damit vertraut machen, zugleich ein Einverständnis mit Bedingungen der Datenschutzerklärung einzuholen.

 

Was bedeutet Automatische Verarbeitung von personenbezogenen Daten?

Beim Besichtigen der Webseite bestent.sk sammeln wir Informationen und Daten über Sie und Ihr Gerät wie folgt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zutritts
  • Spracheinstellung/Herkunftsland
  • Daten über Betriebssystem
  • Informationen über Webbrowser

 

Webseiten-Verhalten

Zur weiteren Kategorie der Verarbeitung von Daten, welche auf unseren Webseiten gesammelt werden, sind z.B. Links oder angezeigte Waren auf unseren Webseiten. Zum Verhalten im Internet gehören auch anonyme Informationen und deshalb werden diese zu keinem Benutzer, d.h. zu keiner Person zugewiesen.

 Bei Besichtigung der Seiten übers Handy oder ein anderes ähnliche Gerät werden gleichermaßen Informationen über Ihr mobiles Gerät wie folgt übertragen: Handydaten, Einträge übers Fehlschlagen der App, Installation usw.)

Cookies

Sind Daten, die automatisch verarbeitet werden, um die erneute Besichtigung unserer Webseiten zu vereinfachen (die Suche vereinfachen).

 

Kamerasysteme in unseren Betrieben

Es werden auch Kameraufnahmen in unseren Betrieben automatisch verarbeitet.

Der Betrieb stellt Aufnahmen bereit; die Überwachung erfolgt über Kamerasysteme mit Online-Übertragung und Aufnahme. Die Kameras befinden sich in unserem Betrieben aus präventiven Gründen – auch wegen möglicher Ermittlungen von Straftaten. Der Betreiber des Kamerasystems ist die Gesellschaft UDERMAN, s. r. o.

 

 

Das Sammeln und Verarbeiten von personenbezogenen Daten über Sie.

WARUM MACHEN WIR ES?

Warum sollten wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten? Die Antwort ist einfach:

  • Zu Marketingzwecken: Die Verarbeitung von Daten zu Marketingzwecken dient zur Werbung unserer Produkte, welche Ihnen die tägliche Nutzung einzelner Gegenständer erleichtern.
  • Erwerb von Waren und Dienstleistungen Die Datenverarbeitung dient zum ordnungsgemäßen Bestellprozess Ihrerseits, damit wir Ihnen die von Ihnen bestellte Ware problemlos zustellen können. Im Falle von Schwierigkeiten oder Unzufriedenheit wissen wir dank den personenbezogenen Daten über Sie Bescheid.
  • Call Center/Kundendienst: bei allfälligen Fragen oder Schwierigkeiten oder positivem Feedback können Sie sich an uns wenden – aus diesem Grund ist es notwendig Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.   In manchen Fällen werden diese Daten an Dritte übermittelt (z.B. Spediteure/Lieferanten).
  • Benutzerkonto: dank den in Ihrem Benutzerprofil von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten bekommen Sie nicht nur Zugang zu nützlichen Funktionen (z.B. automatische Eingabe der Telefonnummer oder Lieferadresse) um den Bestellprozess schneller und effizienter zu machen, sondern diese Daten stehen im Falle einer Änderung jederzeit zur Verfügung.   Eine Änderung kann jederzeit durchgeführt werden mit Ausnahme der E-Mail Adresse, welche zum LOGIN/Anmeldung dient.
    • Wegen dem Abonnement von Geschäftsnachrichten ist es notwendig uns telefonisch oder über das Kontaktformular zu kontaktieren.
    • Telemarketing: Marketing-Anrufe führen wir zu Zwecken der Verbesserung unserer Waren und Dienstleistungen und damit zusammenhängenden Marketingkommunikation durch.  Als Rechtstitel zur Verarbeitung Ihrer Telefonnummer ist entweder Ihr Einverständnis zu betrachten, oder zumindest unser berechtigtes Interesse an konventionellem direktem Marketing.
    • Marketing-Wettbewerbe: Bei einigen Fällen kann der Gewinner des Wettbewerbs fotografiert oder mit Kamera aufgenommen werden um die Transparenz unserer Marketing-Wettbewerbe zu erhöhen. Diese Verarbeitung der personenbezogenen Daten führen wir aufgrund unseres berechtigten Interesses durch, welche die Erhöhung der Glaubwürdigkeit der Marketing-Wettbewerbe bei anderen Teilnehmern und Erhöhung der Attraktivität von Marketing-Wettbewerben zum Ziel hat. Gegen diese Verarbeitung können Sie Einspruch erheben über die E-Mail-Adresse info@bestent.sk
  • Verbesserung unserer Dienstleistungen:  Dank dem Archiv Ihrer Bestellungen und Verhalten im Internet können wir Ihnen angemessenere Angebote von anderen Produkten machen, z.B. Zubehör zu bereits bestellten Produkten.  An einigen Stellen zeigen wir Ihnen also Produkte, welche Ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechen. Zur Optimierung der Web-Elemente können wir auch Werkzeuge zum Testen verschiedener Varianten verwenden (sog. A/B Testing), Google Analytics, Facebook Analytics usw.

 

Referenzen (wir hoffen, nur positive), von Ihnen als Kunden, können Sie nach dem Kauf der Ware oder Dienstleistung auf unserer Webseite abgeben. Im Rahmen der Qualitätserhöhung von Dienstleistungen können Sie nach der Bewertung des Produkts oder Dienstleistung befragt werden.  Sie können dies, selbstverständlich, freiwillig tun.

  • Call Center/Kundendienst: Sie können uns auch über unser Call Center erreichen - wir sind jeden Tag außer Wochenendtagen für Sie da.
  • Geltendmachung von Rechten und Rechtsansprüchen und Behördenkontrolle: 
    Personenbezogene Daten werden zu Zwecken der Geltendmachung unserer Rechte und Rechtsansprüche oder zu Zwecken der Behördenkontrolle oder aus anderen ernsten Gründen verarbeitet.

 

Personenbezogene Daten werden anhand von diesen rechtlichen Grundlagen verarbeitet

Berechtigte Interessen

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir dazu, damit wir Ihnen relevanten Inhalt anbieten, also Inhalt, der für Sie interessant ist. Aufgrund des berechtigten Interesses verarbeiten wir auf diese Weise vor allem personenbezogene Daten, und zwar automatisch, und Cookies.

Aus gleichem rechtlichem Grund können wir Ihnen, als unserem Kunden, E-Mail- und SMS-Nachrichten senden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird anhand dieser rechtlichen Grundlage auch bei Überwachung durch Kameras in unseren Betrieben durchgeführt.

Wegen Schutz gegen illegale Verbreitung und Zugang zu dem von Ihnen bestellten eBook (oder anderem elektronischen Inhalt) wird in diesem Ihr Vorname, Nachname und Adresse angezeigt.

Wenn Ihre personenbezogene Daten anhand dieses rechtlichen Grunds verarbeitet werden, können Sie Einspruch erheben über E-Mail oder telefonisch.

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Versand von Geschäftsmitteilungen (über E-Mail, E-Marketing, Telemarketing). Die Daten werden in Bezug auf Ihre Einwilligung verarbeitet. Im Falle, dass Sie keine Einwilligung erteilen und Sie unser Kunde sind, können wir Ihnen Geschäftsmitteilungen (Sie werden über Telemarketing benachrichtigt) senden, ohne dass uns eine Einwilligung von ihnen vorliegt.

Ihre Einwilligung ist für uns wichtig auch wenn wir Ihre Zahlungsfähigkeit für Waren überprüfen möchten, welche wir Ihnen schicken, ohne dass Sie den vollen Kaufpreis im Voraus bezahlt haben. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilen, können Sie diese jederzeit über unser Kontaktformular zurücknehmen.

Dritte und Übergabe der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten können wir an Dritte in folgenden Fällen übergeben:

 Warenzustellung: Die wichtigste Person, auf die jeder nach der Bestellung von Ware oder Dienstleistung im Internet wartet, ist sicherlich der von Ihnen gewählte Lieferant. Damit sein Job erfolgreich und ohne unnötige Komplikationen durchgeführt werden kann, müssen wir als Gesellschaft Ihre Daten ihm zur Verfügung stellen. Die Informationen betreffen:

  • Wohin die bestellte Ware zu liefern ist
  • An wen die bestellte Ware auszuhändigen ist
  • Zeitraum der Ankunft.

 

Die Daten werden anhand Ihrer Bestellung verarbeitet, welche uns genaue und klare Information über die Lieferung der Ware/Dienstleistung liefern sollte. Auf diese Art übergebene Daten beinhalten Ihre/Ihren:

  • Vorname und Nachname
  • Lieferadresse
  • Telefonnummer
  • Summe für das Paket

 

Der Lieferant ist, in Bezug auf die von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, berechtigt, diese lediglich zu Zwecken der Warenlieferung zu nutzen und danach diese unverzüglich zu löschen.

  • Lieferung der Ware, welche sich bei unserem Vertragspartner auf Lager befindet: Wenn Sie Waren bestellen, welche sich bei unserem Vertragspartner auf Lager befinden, müssen wir ihm, um den Bestellprozess zu vollenden, Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, damit dieser die Bestellung abwickeln kann. Solch übermittelte Daten beinhalten hauptsächlich Ihren Vornamen und Nachnamen, Lieferadresse, Telefonnummer unter welcher Sie zu erreichen sind, und falls die Ware nicht im Voraus bezahlt wurde, auch den Betrag, welcher bei der Warenübergabe zu bezahlen ist. Der Vertragspartner muss danach die erwähnten personenbezogenen Daten an den Lieferanten, welcher die Ware liefern wird, weitergeben. Andernfalls wäre der Lieferant nicht in der Lage die Ware zu liefern. Der Vertragspartner, der für uns die Ware lagert, als auch der Lieferant sind in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir diesen übergeben, verpflichtet, betroffene personenbezogenen Daten nur Zwecks Lagerung/Lieferung zu nutzen und danach unverzüglich zu löschen.
  • Zahlungskarten: unserer Gesellschaft stehen keine Daten über Zahlungskarten zur Verfügung, die Sie bei der Bestellung verwenden. Über die Zahlungskarten-Daten verfügt lediglich die versicherte Zahlungs-Gateway, oder die zugehörige Bank.
  • Im Falle, dass Sie Ihre Zahlungskarten-Daten gespeichert haben um den Einkauf im Internet-Shop zu beschleunigen, verarbeiten wir lediglich die Grunddaten über die Bezahlung, d.h. die ersten und die letzten Nummern der Zahlungskarte. Wenn Sie diese Daten nicht aufbewahren möchten, können Sie diese in Ihrem persönlichen Profil über zuständige Einstellungen ändern.  
  • Geschäftsmitteilungen: Im Falle von Geschäftsmitteilungen (z.B. über E-Mail oder SMS Nachricht oder Telemarketing), können bei deren Versand oder beim Telefongespräch Dienste von Dritten in Anspruch genommen werden. Solches Subjekt ist an Schweigepflicht gebunden und darf Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden.
  • Staatsbehörden: im Falle der Rechtsdurchsetzung unsererseits können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet werden (z.B. an den Rechtsanwalt). Sofern uns von der Rechtsordnung oder der Staatsbehörden (z.B. Polizeikräfte der Slowakischen Republik) auferlegt wird Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, sind wir verpflichtet dies zu tun.
  • Zur Gruppe gehörenden Gesellschaften: Ihre personenbezogenen Daten können geteilt werden anhand des Rechtstitels von berechtigtem Interesse mit den Tochtergesellschaften von UDERMAN, s. r. o., Strojnícka 7, 080 06 Prešov, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts in Prešov,  Einlage-Nr.:  29059/P:
    •  UDERMAN, s. r. o., Reg.-Nr.: 47 485 353 , Strojnícka 7, 080 06 Prešov, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts in Prešov.   

Sie können dagegen über unser Kontaktformular Einspruch erheben.

Auf welche Dauer wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchgeführt?

Ihre personenbezogenen Daten werden auf die Dauer des Vertrags zwischen dem Kunden und dem Händler verarbeitet. 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, zu welcher Ihre Einwilligung vorliegt, wird auf Dauer von 7 Jahren festgelegt. Mindestens solange, bis solche Einwilligung zurückgezogen wird.

 Im Falle dass Sie Geschäftsnachrichten abonnierten, werden Ihre personenbezogenen Daten auf die Dauer von 7 Jahren verarbeitet, bzw. bis Ihre Einwilligung zum Versand zurückgezogen wird.  

Die personenbezogenen Daten, welche für Dienstleistungen und Erfüllung all unserer Pflichten (in Bezug auf unser Vertrag, allgemeine Vorschriften) unerlässlich sind, werden ohne Ihre Einwilligung auf die durch zuständige Rechtsvorschriften und in deren Einklang festgelegte Dauer verarbeitet.   (z.B. bei Steuerunterlagen beträgt diese Dauer 10 Jahre).

Daten, welche wir dem Benutzerkonto oder auf ähnliche Weise entnehmen, werden auf die Dauer der Nutzung unserer Dienste und üblicherweise 5 Jahre nach deren Beendigung verarbeitet. Folglich werden auf angemessene Dauer gewöhnlich nur Grundidentifikationsdaten, weiter Daten, welche die Schließung des Benutzerkontos erläutern, und Daten welche Teil der Betriebsreserve sind, gespeichert.

 Die Kameraaufnahmen werden auf  die Dauer von 90 Tagen gespeichert. Im Falle, dass es im überwachten Raum zu einer Gesetzverletzung kommt, kann die Polizei kontaktiert und die Aufnahmen der zuständigen Behörde (Polizei, Gericht) übergeben werden. In solchem Fall werden die Aufnahmen nach 90 Tagen nicht gelöscht, sondern aus Ermittlungsgründen auf die Dauer des rechtmäßigen Verfahrensabschlusses aufbewahrt.

Sicherung der personenbezogenen Daten

All Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher. Wir möchten unbefugten Zugang zu Ihren Daten und deren Missbrauch vermeiden, deshalb haben wir Maßnahmen technischen und organisatorischen Charakters ergriffen.  

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist sowohl für Sie als auch für uns die oberste Priorität, wenn es um Privatsphäre geht. Deshalb bemühen wir uns darum, dass die Sicherstellung dieser Daten kontrolliert wird, zugleich bemühen wir uns um Schutz und allmähliche Qualitätssteigerung unserer Programme.

Die Kommunikation zwischen Ihnen und den Internetservern ist verschlüsselt und gesichert. Die Anmeldedaten sind gehasht, d.h., dass Ihre Daten auf Servern in gesicherten Datenzentren (mit geprüftem und verfolgbarem Zugang) gespeichert sind.

Wir bemühen uns solche Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, welche in Bezug auf den aktuellen technischen Fortschritt ausreichenden Schutz anbieten. Die ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen sind folglich regelmäßig aktualisiert.

Personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren

Personen unter 16 Jahren dürfen unser Internet-Shop besuchen lediglich unter Zustimmung des gesetzlichen Vertreters (Eltern, Vormund).

Ihre Rechte in Bezug auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie das Recht jederzeit die Einwilligung zur personenbezogenen Datenverarbeitung zurückzunehmen:

  • Das Recht Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen oder zu ändern,
  • Das Recht Einschränkung der Datenverarbeitung einzufordern,
  • Das Recht Einspruch oder Beschwerde gegen die personenbezogene Datenverarbeitung zu erheben,
  • Das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten,
  • Das Recht die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten einzufordern,
  • Das Recht unter bestimmten Bedingungen über den Verstoß gegen die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden,
  • Das Recht einige Daten, welche wir in Bezug auf Sie verarbeiten, zu löschen (sog. Recht auf Vergessenwerden)

 

Bearbeitung und Ergänzung

Ihre personenbezogenen Daten können Sie vor allem über Ihr Benutzerkonto kontrollieren. In diesem Profil ist es möglich eine Löschung oder Änderung vorzunehmen. Information über Sie, Änderung der Einstellungen zum Versand von Geschäftsmitteilungen. Gegebenenfalls können Sie uns unter der E-Mail-Adresse  info@bestent.sk erreichen.

Korrektur

Wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, falsch sind, können Sie uns unter der E-Mail-Adresse info@bestent.sk erreichen. Aus Gründen der Beschleunigung der Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten und des Komforts wegen, empfehlen wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Benutzerprofil zu bearbeiten.

Zugang (Portabilität)

Als unser Kunde haben Sie das Recht Versand einer Übersicht Ihrer personenbezogenen Daten unter der E-Mail-Adresse  info@bestent.sk einzufordern.

Gleichzeitig haben Sie das Recht auf Zugang zu Informationen, welche Ihre personenbezogenen Daten betreffen:

  • Zu welchen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden
  • Welche Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten es gibt
  • Wer, außer Ihnen, ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten
  • Vorgesehene Dauer, über welche Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden
  • Ob Sie das Recht haben eine Korrektur, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung von uns einzufordern oder Einspruch gegen diese Verarbeitung zu erheben
  • Informationen zur Quelle der personenbezogenen Daten, sofern diese von Ihnen nicht bereitgestellt wurden

 

Löschung der personenbezogenen Daten

Auf jeden Fall tun wir nichts gegen Ihren Willen, somit können Sie auch eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten einfordern. (Dies betrifft nicht die Archivierung in Bezug auf das Firmenunternehmen - Archivierung von Rechnungen, Gutschriften, ...) Im Falle, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung, Bestimmung, Durchsetzung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche benötigen, kann Ihr Antrag zurückgewiesen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Hauptinformationen über Ihre Zahlungskarte nicht in unserer Gesellschaft gespeichert werden, sondern bei der Zahlungs-Gateway. Aus diesem Grund ist es nicht möglich unsererseits diese Daten zu löschen. Es ist notwendig das Zahlungs-Gateway, über welches die Zahlung durchgeführt wurde, zu kontaktieren. Mit Ausnahme der aufgeführten Fälle haben Sie das Recht das Löschen in folgenden Fällen zu beantragen:

  1. Die personenbezogenen Daten dienen nicht mehr den Zwecken, zu denen diese verarbeitet wurden
  2. Sie haben Ihre Einwilligung, anhand deren diese Daten verarbeitet wurden, zurückgenommen, und es besteht kein rechtlicher Grund diese weiterhin zu verarbeiten
  3. Sie haben einen Einspruch gegen die personenbezogene Datenverarbeitung erhoben und sind davon überzeugt, dass die Einspruchsbeurteilung ergibt, dass bei der betroffenen Situation Ihr Interesse über dem unseren steht
  4. Die personenbezogenen Daten werden gesetzwidrig verarbeitet
  5. Die Löschpflicht wird durch Sonderrechtsvorschrift festgelegt
  6. Es geht um personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren.

Ihr Recht können Sie über die E-Mail-Adresse info@bestent.sk geltend machen.

Einspruchserhebung

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund des berechtigten Interesses von uns verarbeitet. Im Falle, dass Ihnen berechtigte Gründe vorliegen, welche eine Einspruchserhebung rechtfertigen würden, können Sie einen Einspruch erheben wie folgt:

Einschränkung der Verarbeitung

Wenn:

(a) Sie die Genauigkeit der personenbezogenen Daten anzweifeln,

(b) Ihre personenbezogenen Daten gesetzwidrig verarbeitet werden,

(c) wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu Verarbeitungszwecken benötigen, jedoch Sie benötigen diese zu Zwecken der Bestimmung, Durchsetzung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche, oder wenn Sie

(d) laut vorigem Punkt einen Einspruch erhoben haben. Auf diese Weise haben Sie das Recht von uns die Einschränkung der personenbezogenen Datenverarbeitung einzufordern.

In solchem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung (mit Ausnahme der Speicherung oder Backup betroffener personenbezogener Daten) verarbeiten.

 

Beschwerdeeinreichung

Im Falle, dass Sie den Verdacht haben, dass Ihre personenbezogenen Daten gesetzwidrig und gegen Rechtsvorschriften verarbeitet werden, haben Sie das Recht bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Wir gehen davon aus, dass jedes Problem zu lösen ist und wir alle nur Menschen sind. Und dass Sie uns, im Falle Ihrer Unzufriedenheit, mit dieser Vorgehensweise vertraut machen und gleichzeitig über allfällige Missverständnisse bei dem Kauf  von Waren/Dienstleistungen auf unseren Internetseiten informieren. Wir sind unter der Telefonnummer, oder unter der E-Mail-Adresse: und auch per Chat/Kundendienst erreichbar.

 Diese Bedingungen zum Schutz der personenbezogenen Daten und deren Teilen sind gültig und wirksam ab dem 25. 5. 2018, und stehen in elektronischer Form auf www.bestent.sk zur Verfügung.