Hydraulikpresse 50T - hydraulisch-pneumatische Pumpe

Hydraulikpresse 50T - hydraulisch-pneumatische Pumpe

Hydraulikpresse mit einem maximalen Druck von 50 Tonnen, ausgestattet mit einer hydraulisch-pneumatischen Pumpe zum langsamen und schnellen Pressen von Objekten.
Der Druck von 50 Tonnen kann mit Hilfe eines Manometers, das sich oben auf der Presse befindet, überwacht und reguliert werden. mehr

Produktcode: P-SK-206
Bestellungen, die vor 14:00 Uhr aufgegeben werden, werden noch heute versandt.
Auf Lager
1 228,76 € -10% 1 099,83 €
924,23 € ohne MwSt
Stk.
Lassen Sie sich von unserem Spezialisten beraten
8:00 - 16:30
oder

Der größte Vorteil von hydraulischen Pressen ist ihre Präzision und einfache Handhabung. Sie ist aus hochwertigem, massivem Stahl gefertigt, der verhindert, dass sich die Konstruktion unter Druck verbiegt. Die Presse kann in sechs Arbeitsebenen bis zu 860 mm verstellt werden. Beim Ausstoßen des Kolbens wird der Kolben über das Pumpenventil automatisch wieder in die Grundstellung zurückgefahren.

Der Druck kann auch über ein Manometer reguliert werden (Anzeige in Tonnen). Zwei dicke Gusseisenplatten sind ebenfalls enthalten. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, sie im Boden zu verankern, was die Stabilität der gesamten Presse erhöht. Sie ist mit roter Farbe mit hoher Haltbarkeit gespritzt. Die Hydraulikpumpe ist werksseitig mit Hydrauliköl gefüllt. Montagezeit ca. 40 Minuten.

Es besteht die Möglichkeit, einen Kompressor und ein Fußpedal dazu zu bestellen.

Wir empfehlen, für die Montage einen Kompressor mit einem Mindestvolumen von 100l und einem Arbeitsdruck von 6-8 bar zu verwenden.

Technische Parameter:

Druck: 50 Tonnen

Arbeitsbereich: 0 - 860 mm

Einstellbare Arbeitsebene in 6 Positionen 

Breite des Kolbens: 50 mm

Hub des Kolbens: 180 mm

Äußere Abmessungen:

Breite: 1250 mm

Tiefe: 750 mm

Höhe: 1720 mm

Gewicht: ca. 250 kg

Abmessungen der Basis:

Gesamtbreite: 375 mm

Innere Öffnungsweite: 235 mm

Hydraulische Presse 50 T_Hydraulisch-pneumatische Pumpe_Bedienungsanleitung

Bitte beachten Sie: Die Ware wird vor dem Versand sorgfältig geprüft. Prüfen Sie optisch die Verpackung der Sendung unter Anwesenheit des Liferdienstes. Wenn Sie nach dem Öffnen des Pakets feststellen, dass die Ware beschädigt ist, wenden Sie sich sofort an den Lieferdienst, der Ihnen das Paket übergeben hat. Verfassen sie zusammen mit dem Liefedienst ein Schadensprotokoll. Dieses Dokument dient dazu, die Lieferung der Ware beim Liefedienst zu reklamieren. Befolgen Sie dieses Verfahren auch dann, wenn das Paket keine äußeren Anzeichen einer Beschädigung zeigte. Der Onlineshop haftet nicht für Schäden, die während des Transports entstehen.

Parameter
Pressendruck maximal